Sonntag, Mai 19, 2024
StartBörseBörse News19. Dezember 2022 wichtige Kursbewegungen

19. Dezember 2022 wichtige Kursbewegungen

19. Dez – Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

18.30 Uhr – Ein kartellrechtlicher Vorwurf der Europäischen Kommission setzt Meta-Aktien zu. Die Papiere der Facebook-Mutter fallen um knapp drei Prozent auf 115,90 Dollar. Der US-Konzern verzerrt der Kommission zufolge den Wettbewerb auf den Märkten für Online-Kleinanzeigen. Werde dies in einer Untersuchung bestätigt, könne sie eine Geldbuße von bis zu zehn Prozent des weltweiten Jahresumsatzes des Unternehmens verhängen.

17.20 Uhr – Die Avatarfortsetzung „The Way of Water“ verfehlt die erwarteten Besucherzahlen und drückt damit Walt Disney. Die Titel des Unterhaltungskonzerns fallen 3,3 Prozent auf 87,10 Dollar. Der Film unter der Regie von James Cameron erwirtschafte am ersten Kinowochenende 435 Millionen Dollar im Gegensatz zu den erwarteten 500 Millionen Dollar. Mindestens zwei Milliarden Dollar müssten nach Angaben von Cameron eingebracht werden, um die Kosten der Filmproduktion zu decken.

14.45 Uhr – Eine vorläufige Absage zur Beschaffung von weiteren Puma-Schützenpanzern setzt Rheinmetall zu. Die Papiere des deutschen Rüstungskonzerns fallen um 6,7 Prozent auf 188 Euro. Der „Spiegel“ hatte am Wochenende berichtet, dass 18 Puma-Panzern, die im nächsten Jahr für die schnelle Eingreiftruppe der Nato vorgesehen sind, nicht funktionsfähig sind. Daraufhin erteilte Verteidigungsministerin Christine Lambrecht eine vorläufige Kaufabsage an Rheinmetall und Co-Hersteller Krauss-Maffei Wegmann. Die Bundesregierung werde keine weiteren Puma-Panzern kaufen, bis das Fahrzeug sich als stabil erweise.

12.20 Uhr – Spekulationen auf einen Rücktritt von Elon Musk als Twitter-Chef beflügeln die Aktien von Tesla. Die Titel des von Musk geführten Elektroautobauers steigen vorbörslich um 4,2 Prozent auf 156,5 Dollar. Zuvor hatte Musk eine Twitter-Umfrage über sein Rücktritt oder Verbleib an der Twitter-Unternehmensspitze gestartet. Über 17,5 Millionen Nutzer haben an der Umfrage teilgenommen und sich zu 57,5 Prozent für seinen Abgang ausgesprochen. Tesla-Anleger hatten sich zuvor besorgt geäußert, dass Musk von der Führung in Zeiten globaler Konjunkturschwäche zunehmend abgelenkt sein könnte.

10.20 Uhr – Wieder anziehende Ölpreise lassen Anleger zu Aktien aus dem Energiesektor greifen. Der entsprechende europäische Branchenindex legt rund 2,5 Prozent zu. An der Börse in London ziehen die Titel von BP und Shell rund drei Prozent an. In Paris verteuern sich die Titel von TotalEnergies ebenfalls um rund drei Prozent. Die Aussicht auf eine Belebung der Nachfrage durch die Lockerung der Corona-Restriktionen in China lässt unterdessen den Preis für Rohöl der Sorte Brent um rund ein Prozent auf 79,72 Dollar pro Barrel steigen.

07.40 Uhr – Folgende deutsche Unternehmen werden mit Dividendenabschlag gehandelt:

Deutsche UnternehmenAngaben in EuroSchlusskursDividende
Volkswagen AG136,5426,62

19. Dezember 2022 wichtige Kursbewegungen

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von geralt auf Pixabay

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.