15. August 2022 Ukraine Ticker

Date:

spot_img

15. Aug (Reuters) – Es folgen Entwicklungen rund um den Krieg in der Ukraine. Zum Teil lassen sich Angaben nicht unabhängig überprüfen.

17.13 Uhr – Drei Schwimmer sind im Schwarzen Meer in der Region Odessa durch die Explosion eines Sprengkörpers getötet worden. Zwei weitere seien verletzt, teilt die örtliche Polizei mit. Die Opfer hätten die Absperrungen und Warnschilder am Strand ignoriert. Strände und Küsten seien vermint, um russische Angriffe abzuwehren.

15. Aug (Reuters) – Russland hat UN-Inspektoren Hoffnung gemacht, das Gelände des unter Beschuss geratenen ukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja besuchen zu können. Die Sprecherin des Außenministeriums in Moskau, Maria Sacharowa, sagte am Montag, Russland werde „alles Nötige“ tun, damit ein Besuch der Kontrolleure der Internationalen Atomenergie-Agentur IAEA möglich werde. Der Vertreter Russlands bei der IAEA, Michail Uljanow, ergänzte, ein Aufenthalt von Experten der UN-Behörde in dem AKW im Kriegsgebiet im Südosten der Ukraine könne in naher Zukunft organisiert werden. Doch gebe es noch Hindernisse. Welche dies sind, sagte Uljanow nicht. Im Vordergrund stehe die absolute Sicherheit der internationalen Mission.

Russland und die Ukraine werfen sich gegenseitig vor, das größte Atomkraftwerk Europas zu beschießen. Russische Truppen halten das Kraftwerk seit Anfang März besetzt, es wird aber noch von ukrainischen Technikern betrieben. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hatte Russland aufgefordert, die Kontrolle über das AKW an sein Land zurückzugeben. Nach Ansicht des ukrainischen Militärs nutzen die russischen Truppen das AKW als Schutzschild, da ein Angriff dort unmöglich sei. UN-Generalsekretär Antonio Guterres hatte vorige Woche zum Ende der Kampfhandlungen im Gebiet um das Atomkraftwerk aufgerufen. 

Das Thema war auch Gegenstand einer Sitzung des UN-Sicherheitsrats, in dem Russland Vetorecht hat. Der russische Botschafter bei den Vereinten Nationen (UN), Wassily Nebensja, sagte jüngst, die Welt stehe „am Rande einer nuklearen Katastrophe“, vergleichbar mit dem Super-GAU im ukrainischen Tschernobyl im April 1986.

14.55 Uhr – Russland will nach eigenen Angaben alles dafür tun, dass Inspekteure der Internationalen Atomenergie-Agentur IAEA das Gelände des ukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja inspizieren können. Das sagt die Sprecherin des Außenministeriums in Moskau, Maria Sacharowa. Der Vertreter Russlands bei der IAEA ergänzt, ein Besuch von Experten der UN-Behörde in dem AKW im Südosten der Ukraine könne in naher Zukunft organisiert werden. Russland und die Ukraine werfen sich gegenseitig vor, das Kraftwerk zu beschießen. Das Gelände und die Umgebung ist von russischen Truppen besetzt, betrieben wird das Werk noch von ukrainischen Technikern.

14.14 Uhr – Russland ist nach Aussage von Präsident Wladimir Putin willens, seine Partnerländer in Südamerika, Asien und Afrika aufzurüsten. „Wir sind bereit, unseren Alliierten die modernsten Waffentypen anzubieten“, sagt Putin auf der Militärtechnik-Veranstaltung „Streitkräfte-2022“ in der Nähe von Moskau. Dies umfasse Kleinwaffen genauso wie gepanzerte Fahrzeuge und Artillerie zur Luftabwehr, fügt Putin hinzu.

15. August 2022 Ukraine Ticker

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Foto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Putin verkündet Annexion – Ukraine setzt Offensive in Donezk fort

Saporischschja/Moskau, 30. Sep - Russlands Präsident Wladimir Putin hat die Annexion der vier ukrainischen Regionen Donezk, Luhansk, Saporischschja und Cherson verkündet. "Es gibt vier neue Regionen...

Gouverneur – 23 Zivilisten bei russischem Raketenangriff in Ukraine getötet

Saporischschja, 30. Sep - Bei einem russischen Raketenangriff auf einen Fahrzeugkonvoi am Rande der südukrainischen Stadt Saporischschja hat es nach Angaben der Regionalregierung zahlreiche Tote und...

Ukraine aktuell 30.09.22

Ukraine aktuell 29.09.22

Ukraine aktuell 28.09.22

Ukraine aktuell 27.09.22

Ukraine aktuell 26.09.2022

Ukraine aktuell 25.09.22

24.09.22 Ukraine aktuell

spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking