0 C
München
Sonntag, Januar 29, 2023

1. Dezember 2022 wichtige Kursbewegungen

Expertenmeinungen

Frankfurt, 01. Dez (Reuters) – Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

14.30 Uhr – Aktien von Versandapotheken haussieren Händlern zufolge in der Hoffnung auf eine Einführung von elektronischen Rezepten in Deutschland im kommenden Jahr. Die Titel von Shop Apotheke gewinnen bis zu 14,3 Prozent auf 48,36 Euro, in der Schweiz springen die Papiere der DocMorris-Mutter Zur Rose in der Spitze um 18,3 Prozent auf 28,06 Franken. Börsianer verwiesen darauf, dass Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach den bundesweiten Start für das verzögerte Projekt für Mitte 2023 in Aussicht gestellt haben soll. Anleger versprechen sich von einer verpflichtenden Einführung Wachstumsimpulse für die Branche.

13.10 Uhr – Die nach den US-Zinssignalen der Notenbank entfesselte Risikofreude der Anleger macht sich auch in steigenden Kursen für Kryptowährungen bemerkbar. Bitcoin klettert über die Marke von 17.000 Dollar und steigt in der Spitze um 0,9 Prozent auf 17.253 Dollar. Es sei unklar, ob das als Strohfeuer oder Beginn einer nachhaltigen Aufwärtsbewegung zu werten sei, sagte Analyst Timo Emden von Emden Research. Leerverkäufer könnten sich bei größeren Preissprüngen schnell gezwungen sehen, ihre Positionen glattzustellen, was die Rally zusätzlich anheizen könne. Das Vertrauen in die Branche bleibe nach der Insolvenz der Krypto-Börse FTX aber angeschlagen, ergänzte Emden.

10.15 Uhr – Erste Anzeichen für ein Abweichen Chinas von seiner strikten Null-Covid-Politik helfen den Ölpreisen nach oben. Investoren erwarteten Erleichterungen für die von den Beschränkungen getroffene Wirtschaft und setzen auf eine steigende Rohstoffnachfrage aus dem Reich der Mitte. Die Nordsee-Sorte Brent verteuert sich um 0,4 Prozent auf 87,34 Dollar je Fass. Preistreibend sind auch die Aussichten auf ein weiter knappes Angebot, nachdem die US-Lagerbestände zuletzt stark schrumpften.

09.50 Uhr – Die Aussicht auf einen Zukauf katapultiert die Aktien des französischen Tech-Dienstleisters Solutions 30 um 14 Prozent nach oben. Damit steuern sie auf ihren größten Tagesgewinn seit fast anderteinhalb Jahren zu. Solutions 30 buhlt um Geschäftsteile der Telekominfrastrukturfirma Scopele. Ein erstes Angebot sei unterbreitet, zudem werde an einer neuen und verbesserten Offerte gearbeitet, hieß es.

09.30 Uhr – Klare Signale der US-Notenbank für eine Drosselung des Zinserhöhungs-Tempos im Dezember setzen dem Dollar zu. Der Dollar-Index, der die US-Devisen zu anderen wichtigen Währungen misst, verliert nach einem einprozentigen Kursrutsch am Mittwoch weitere 0,5 Prozent auf 105,30 Punkte. Der Euro gewinnt bis zu 0,6 Prozent auf 1,0463 Dollar.

07.35 Uhr – Folgende deutsche Unternehmen werden am Donnerstag mit Dividendenabschlag gehandelt:

Deutsche UnternehmenAngaben in EuroSchlusskursDividende
Linde PLC<LINI.DE>320,104,74

1. Dezember 2022 wichtige Kursbewegungen

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von geralt auf Pixabay

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse